Achtung, Terminänderung: Wanderung im Oktober

Herbstwanderung am Sonntag, den 10.10.2021

Treff Radeberg bis 8.00 Uhr am Bahnhof

Mit RE2 08:10 Uhr nach Klotzsche dort weiter 08:50 Uhr mit S1 nach Heidenau.
Weiter mit RB72 09:18 Uhr nach Weesenstein an 09:26 Uhr.

Vom Haltepunkt zum Schloss. Im Schlossgarten links steil aufwärts bis zu dem Punkt wo sich einst das „Belvedere“ befand. Hier gibt es Informationen zur Geschichte. Auch werden wir hier die erste Rast einlegen. Weiter nach rechts am Waldrand entlang zum Ziegenrücken mit schönen Aussichtspunkten. Ein Wegweiser führt uns weiter zur Wilden Kirche, einer Felsklippe über dem Seidewitztal. Auf gleichem Wege ein Stück zurück bis uns ein Feldweg nach Burkhardswalde führt. Mittagsrast im Erbgericht. Gestärkt geht es weiter Richtung Kanitzhäuser. Hier nach links über den Kanitzberg. Nach einem Abstecher zur Sonnenbank Abstieg in den Dürrleitengrund. Diesen Grund wandern wir aufwärts nach Biensdorf. Hinter Biensdorf wandern wir über eine Anhöhe mit Fernblick. Über Wiesen und Waldwege abwärts wandernd erreichen wir dann Mühlbach, den Endpunkt der Wanderung.

Strecke 12 km, 300 m steigend, 290 m fallend

Die Gaststätte Kastanienhof in Mühlbach hat wieder geöffnet.

Rückfahrt vom nahen Haltepunkt ist für 16:56 Uhr oder 17:31 Uhr geplant.

Interessenten bitte bei Peter Müller, Telefon 03528 443 530 bis 2 Tage vorher melden wegen Gaststätten Reservierung (Mittagsrast) und Optimierung der benötigten Fahrkarten.